Home /

Schiri-, Mode- und Kameraschwalben

Was uns die unmittelbaren Entscheidungsträger des Fußballs in letzter Zeit zumuten, ist schon etwas heftig. Das Spiel wird schneller, es geht um immer mehr Geld - und im Gegenzug werden leider die Schiedsrichter schlechter.
In den beiden Sonntagspartien liefen die Referees zu neuer Tiefstform auf. In beiden Spielen gab es matchentscheidende und haarsträubende Fehler. Frank Lampards [...]

[ Mehr ] 28.06.2010 | Keine Kommentare |

Passives Abseits – Segen oder Fluch?

In der 94. Minute feierten die Spieler und Fans von Red Bull Salzburg nicht nur den Ausgleich, sondern auch den Gewinn der Meisterschaft. Diese Feier kam etwas zu früh, denn Linienrichter Feichtinger entschied auf Abseits. Der österreichische Meister wird somit erst nach der 36.Runde feststehen.

Nach dem Schlusspfiff spielten sich tumultartige Szenen auf dem Feld ab, [...]

[ Mehr ] 10.05.2010 | Keine Kommentare |

Profischiris für Profikicker

Das Wiener Derby, genauer gesagt die Schiedsrichterentscheidungen in selbigem, erhitzten einmal mehr die Gemüter der Fans. Nur wenige Tage später gab es erneut dubiose Pfiffe und die Männer in schwarz (oder gelb) bleiben in der Schusslinie. Aber was soll man dagegen machen?

Linienrichter Alain Hoxha entschied das 298.Wiener Derby. Er sah ein [...]

[ Mehr ] 01.04.2010 | Keine Kommentare |

Im Rahmen der Regeln

Das 292.Wiener Derby bescherte Rapid einen Sieg, der Austria einige heisere Spieler und Funktionäre und mir sehr viel Arbeit - denn ich war derjenige, der an die 70 Postings im Austrian Soccer Board editieren musste, weil sie die Gürtellinie nur von unten sahen.

Hitzige Diskussionen gab es im Austrian Soccer Board schon immer. [...]

[ Mehr ] 16.03.2010 | Keine Kommentare |