Home

Pacult und die sture Taktik

Wenn es im Hanappistadion zehn Minuten vor Schluss 2:2 steht, hat man immer das Gefühl, dass Rapid noch zusetzen und das Spiel gewinnen kann. Egal gegen wen. Wenn Minute 85 anbricht, schaut man dann schon mal etwas nervöser zur Uhr. Wenn ab Minute 90 nur noch vier Mann stürmen, beginnt man zu zweifeln…
…so gesehen beim [...]

[ Mehr ] 25.09.2010 | Keine Kommentare |

Was rennt (rennt was) falsch in der Red-Bull-Welt?

Red Bull Salzburg schlittert in eine handfeste Krise. Fünf Punkte aus fünf Ligaspielen, Aus in der Champions League Qualifikation und später die erwartungsgemäße Niederlage gegen Manchester City (allerdings ohne Aufbäumen), dazu ein eigentlich unfassbares 1:3 im Cup bei Blau-Weiß Linz. Eine Niederlage, die zu niedrig ausfiel.
Wie kann es sein, dass ein Team mit den Möglichkeiten [...]

[ Mehr ] 21.09.2010 | 1 Kommentar |

Fokussiert in Richtung Weltspitze

College Sports in America. Das große Aufbaubecken der späteren Profis der NFL, NBA oder MLB. Rein theoretisch nur eine Vorstufe zur großen Karriere, praktisch aber viel emotionaler als das. Und dasselbe baut sich in den Staaten auch langsam aber sicher für den Fußball auf. Daniel Mandl aka „Dannyo“ berichtet aus Atlanta, Georgia.
 
Eine prall gefüllte Sportsbar [...]

[ Mehr ] 07.09.2010 | 1 Kommentar |

Rapid und der neue Entwicklungslevel

Mit der Verpflichtung des ehemaligen niederländischen Teamstürmers Jan Vennegoor of Hesselink hat Rapid das Tor zu einem neuen Level der Professionalität aufgestoßen. Ein Level, das man sich hart erarbeitet hat und das es nun zu prolongieren gilt.
Vor einigen Jahren waren Transfers wie der von Nikica Jelavic zu den Glasgow Rangers nahezu undenkbar. Beim Wechsel des [...]

[ Mehr ] 04.09.2010 | Keine Kommentare |

Birmingham - ein Erlebnisbericht: Teil 3

Als Emile Heskey zu Beginn der Rapid-Viertelstunde das 2:1 für Aston Villa erzielte, war mein erster Gedanke nicht etwa “fuck”, sondern “ok, gut so, ein Tor machen wir eh noch und dann sind wir gleich weiter”. Unglaublich, dass dieses 2:2 auch prompt fiel.
Die Sekunden in denen der Ball von Mario Sonnleitner am geschlagenen Brad [...]

[ Mehr ] 31.08.2010 | Keine Kommentare |

Birmingham - ein Erlebnisbericht: Teil 2

Vor dem “Figure of Eight” trafen wir schließlich die beiden Cambridge-Jungs wieder. Tom und Alix waren bereits ciderfiziert, genossen die Schlachtgesänge und die friedliche, wie laute Atmosphäre. Mit ein bisschen Polizeischutz und erhöhter Pubsecurity mussten wir uns zwar abfinden, das tat der guten und euphorischen Stimmung aber eindeutig keinen Abbruch. Zu sehr wollte jeder beweisen, [...]

[ Mehr ] 30.08.2010 | Keine Kommentare |

Birmingham - ein Erlebnisbericht: Teil 1

Der Moment als die User Elwood und Parazitu mich Mittwochs um 5:15 Uhr von der Albert-Schulz-Halle abholten, um mich zum Flughafen mitzunehmen hatte eine ganz seltsame Dynamik. Keiner von uns schlief in der vorherigen Nacht mehr als eine Stunde, mehr als das einstündige Nickerchen im Flieger von Wien nach Zürich war auch für den Rest [...]

Frischzellenkur für die alte Dame

Um in die Gruppenphase der Europa League aufzusteigen, muss Sturm Graz ein kleines Wunder vollbringen, denn auch wenn der italienische Rekordmeister Juventus Turin schon bessere Zeiten erlebt hat, ist er noch immer haushoher Favorit gegen die Truppe von Franco Foda.
Man braucht sich nur die Erfolge dieses Vereins anzusehen, um sich ein Bild zu machen, welche [...]

[ Mehr ] 18.08.2010 | Keine Kommentare |

Die Fremdenlegion aus Saloniki

Die Wiener Austria bekommt es heute in der Playoff-Runde zur Europa-League-Gruppenphase mit Aris Saloniki aus Griechenland zu tun. Der Gegner wird vom international renommierten Argentinier Héctor Cúper trainiert und in der Startelf werden heute voraussichtlich neun Legionäre stehen, davon drei Brasilianer und drei Spanier.
Standing in Griechenland
Aris Saloniki gehört in der griechischen Liga zu den besseren [...]

[ Mehr ] 17.08.2010 | Keine Kommentare |

Nationalteam wie ein Autounfall

Die österreichische Nationalmannschaft verlor ihr letztes Länderspiel vor der EM-Qualifikation gegen die Schweiz mit 0:1. Die Art und Weise wie diese Niederlage zu Stande kam und wie sie aufgearbeitet wird, ist wieder einmal typisch für unser schönes Heimatland.

Beinahe nach jedem Länderspiel habe ich ein Déjà-vu-Erlebnis! Mir kommt es nämlich so vor, als hätte ich die [...]

[ Mehr ] 12.08.2010 | Keine Kommentare |